Chroniken

Chronik der Politischen Ereignisse 1989

  • "Aktuelle Kamera" vom 06.10.1989, Michail Gorbatschow
  1. 7. Oktober 40. Jahrestag der DDR. Der sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow nimmt an den Festveranstaltungen zum Jubiläum teil und tritt vor die Presse. Er wird später mit dem Ausspruch „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“ zitiert, den er wörtlich so nie gesagt hat. Archivnachweis
  2. In mehreren Städten der DDR finden Demonstrationen für Meinungsfreiheit und Reformen statt, die von DDR-Sicherheitskräften aufgelöst werden. Es erfolgt die Festnahme von über tausend Demonstranten.
  3. Die Sozialdemokratische Partei (SDP) in der DDR gründet sich in Schwante bei Berlin.