Chroniken

Chronik der Politischen Ereignisse 1989

  1. 8. November Rücktritt des Politbüros auf der 10. Tagung des Zentralkomitees der SED. Wahl eines verkleinerten Politbüros. Egon Krenz wird als Generalsekretär bestätigt. Archivnachweis

Chronik des DDR-Fernsehens 1989

  1. 8. November Der neue SED-Generalsekretär Egon Krenz kritisiert die bisherige Medienpolitik.
  2. Im Frühprogramm der Stimme der DDR wird letztmalig die Kommentarreihe „Einblicke“ ausgestrahlt, die die West-Medien kommentierte. Stattdessen kommt eine „Presseschau“ neu ins Programm.
  3. Die Schriftstellerin Christa Wolf fordert in einem Fernsehappell die ausreisewilligen DDR-Bürger zum Bleiben auf. Archivnachweis