Chronik des DDR-Fernsehens 1989

  1. 1. Dezember Hans Bentzien und Manfred Klein werden neue Generalintendanten für Fernsehen und Rundfunk.
  2. Die Träger von 3sat laden das Fernsehen der DDR ein, sich an dem Kulturkanal zu beteiligen.
  3. Das erste Konzert von Wolf Biermann in der DDR, dreizehn Jahre nach seiner Ausbürgerung, wird im Fernsehen der DDR gesendet. Archivnachweis