Chronik der Politischen Ereignisse 1990

  • Direktübertragung der Unterzeichnung des Staatsvertrags am 18.05.1990
  1. 5. Mai Das erste Außenministertreffen der Zwei-plus-Vier-Verhandlungen über die äußeren Aspekte der deutschen Einheit findet in Bonn statt. Archivnachweis
  2. 6. Mai Erste freie Kommunalwahlen in der DDR. Die CDU erlangt den höchsten Stimmanteil mit 34,4 Prozent, gefolgt von der SPD mit 21,3 Prozent und der PDS mit 14,6 Prozent.
  3. 18. Mai Bundesfinanzminister Theodor Waigel und der DDR-Finanzminister Walter Romberg unterzeichnen den Staatsvertrag über die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion. Archivnachweis
  4. 21. Mai Der erste in der DDR gefertigte VW-Polo läuft im Automobilwerk Zwickau vom Band.