Chroniken

Chronik der Politischen Ereignisse 1990

  1. 12. März Der Zentrale Runde Tisch beendet mit seiner 16. Sitzung im Konferenzgebäude des Berliner Schlosses Niederschönhausen seine Arbeit und spricht sich gegen eine Übernahme des Grundgesetzes der Bundesrepublik für die DDR aus. Archivnachweis
  2. In Leipzig findet die letzte Montagsdemonstration statt.

Chronik des DDR-Fernsehens 1990

  1. 12. März Das Fernsehen der DDR benennt sich in Deutscher Fernsehfunk (DFF) um. Archivnachweis
  2. Die Nachrichtensendung „Aktuelle Kamera“ erhält einen neuen Titel. Die Hauptausgabe um 19.30 Uhr wird erstmals als „AK am Abend“ ausgestrahlt. Archivnachweis