Merkliste

Die auf der DRA-Internetseite aufgeführten und recherchierbaren Metadaten zum Archivbestand des Deutschen Rundfunkarchives (DRA) dürfen ohne Einwilligung des DRA weder verbreitet noch außerhalb dieses Webangebotes veröffentlicht werden.

 

 

34. Tagung der 10. Volkskammer der DDR (Teil 1) (151'22")

Beginn der Direktübertragung von der 34. Volkskammertagung der 10. Wahlperiode zum Beitritt der DDR in den Geltungsbereich des Grundgesetzes der BRD gemäß Artikel 23. Gast dieser Tagung ist der Bundespräsident der BRD, Richard von Weizsäcker (CDU). Im Tagesordnungspunkt 1 wird der Antrag des Ministerrates über das Gesetz zum Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland über die Herstellung der Einheit Deutschlands, Einigungsvertrag, vom 31. August 1990 behandelt. Der Ministerpräsident Lothar de Maizière (CDU/DDR) stellt das Gesetz vor. Tagesordnungspunkt 2 ist eine Aktuelle Stunde zur Arbeitslosigkeit in der DDR. Tagesordnungspunkt 3 beinhaltet eine Fragestunde. Abgeordnete der Fraktionen stellen Fragen an die Minister. Reden im Rahmen der Fragestunde vom Staatssekretär im Ministerium für Finanzen Walter Siegert und vom Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Energie und Reaktorsicherheit Wolfgang Behrendt (SPD/DDR). Antworten des Stellvertreters des Ministerpräsidenten und Ministers für Innere Angelegenheiten Peter-Michael Diestel (CDU/DDR), des Ministers für Gesundheitswesen Jürgen Kleditzsch (CDU/DDR) und des Ministers für Abrüstung und Verteidigung Rainer Eppelmann (CDU/DDR) zur Klärung der Fragen.