Sport

"Sport aktuell" vom 30.09.1990, Berlin-Marathon

Deutsch-deutsche Sportereignisse 1990

Für die deutsche Sportlandschaft bedeutete der politische und gesellschaftliche Umbruch 1989/90 zum Teil massive Veränderungen. Auflösungen und Neugründungen von Verbänden waren an der Tagesordnung und stellten für Verantwortliche und Betroffene eine große Herausforderung dar. Gleichzeitig ermöglichte die neue politische Situation die Ausrichtung vielfältiger sportlicher Ereignisse, die erstmalig auf gesamtdeutscher Ebene stattfinden konnten.  [mehr]

"Elf 99" vom 22.11.1990, NOK-Emblem und Fahnen

Wandel im DDR-Sport

Das Jahr 1990 war für den DDR-Sport geprägt von bedeutenden Veränderungen. Die Nationalen Olympischen Komitees beider deutscher Staaten vereinigten sich, es entstand eine gemeinsame Fußballnationalmannschaft und der Deutsche Turn- und Sportbund der DDR löste sich auf. In der sportpolitischen Auseinandersetzung bildete in dieser Zeit die Diskussion über das systematische Doping im DDR-Leistungssport einen besonderen Schwerpunkt. [mehr]