Archivnachweise

 

Frank Lombscher über die Vernichtung von Akten im Amt für Nationale Sicherheit (AfNS) (3'48")

Frank Lombscher, Mitarbeiter im Amt für Nationale Sicherheit (AfNS), spricht über die Verbrennung von Unterlagen im AfNS. Er benennt seinen Vorgesetzten Albert Mahlfeld, der eigenhändig Unterlagen ins Heizhaus gebracht habe. Über sein Brechen des Dienstgeheimnisses.


 

Konrad Weiß über die Vernichtung von Akten im Amt für Nationale Sicherheit (AfNS) (4'00")

Konrad Weiß von "Demokratie Jetzt" erläutert das Anliegen des "Apells der Vernunft". Er äußert Empörung über die Staatssicherheit. Korruption und die Vernichtung von Akten dürfe sich nicht in Gewalt entladen.