Archivnachweise

 

Pressekonferenz mit Günter Schabowski zur neuen Reiseregelung (65'00")

Direktübertragung der Pressekonferenz des Zentralkomitees der SED auf der Günter Schabowski die Öffentlichkeit über die neue Reiseregelung informiert, die noch am Abend zur Grenzöffnung führt.


 

Zur neuen Reiseregelung in der DDR (1'40")

Nachrichtenverlese zum Beschluss des Ministerrats zur neuen Reiseregelung und Bericht über die Pressekonferenz mit Günter Schabowski in Berlin. Die Nachrichtensprecherin Angelika Unterlauf erklärt, dass Privatreisen nach dem Ausland ab sofort ohne besondere Anlässe "beantragt" werden können.


 

Ausschnitt: Pressekonferenz mit Günter Schabowski zur neuen Reiseregelung (2'57")

Günter Schabowski verliest auf der Pressekonferenz des Zentralkomitees der SED die neue Reiseregelung, die noch am Abend zur Grenzöffnung führt: "Privatreisen nach dem Ausland können ohne Vorliegen von Voraussetzungen, Reiseanlässen und Verwandschaftsverhältnissen beantragt werden. Die Genehmigungen werden kurzfristig erteilt. Zuständige Abteilungen, Pass- und Meldewesen der Volkspolizei-Kreisämter der DDR sind angewiesen, Visa zur ständigen Ausreise unverzüglich zu erteilen ohne dass dafür noch geltende Voraussetzungen einer ständigen Ausreise vorliegen müssen.  Ständige Ausreisen können über alle Grenzübergangsstellen der DDR zur BRD erfolgen." Journalisten stellen Fragen zu der neuen Reiseregelung. (BC 1642: TC 11:01:42-11:04:08)


 

Interview Helmut Kohl zur neuen Reiseregelung (1'06'')

Interview mit Bundeskanzler Helmut Kohl zur neuen Reiseregelung. Kohl spricht unter anderem von einer richtigen, dringend notwendigen Maßnahme.